.............................................

Aktuell 2014 | 15

Kursarchiv

Bewegungstraining

Persönliches Training

Massagekurs

Qi Gong

Atemtherapie
Psychotonik

Das xundteam

Angebot und Preise

Kursbestimmungen

...........................................


............................................

xund am zoo
Zürichbergstrasse 193
8044 Zürich

044 254 80 44

welcome@xundamzoo.ch

............................................






...............................................................................................................................................................................................

Atemstütze

 

Wie die Atembewegung hilft,
die Wirbelsäule zu stützen

Atemtraining für einen
starken Rücken.

Du erfährst anhand von Erklärungen und
praktischen Übungen, welchen Einfluss die Atembewegung auf die Rumpfmuskulatur hat
und wie du die Atembewegung für einen
starken Rücken nutzen kannst.

Donnerstag, 29. Januar 2015
19.00 - 20.30 Uhr

Leitung: Annelies Wieler
Kosten: CHF 50.00

...............................................................................................................................................................................................

30.01. - 01.02.15

 

Atemseminar

   

Die Bedeutung des Atems und der Atemfunktion für Haltung und Bewegung erkennen und in die Praxis umsetzen können
| Zur Ausschreibung

 
...............................................................................................................................................................................................
Fünf Kurse zum Thema  

BEWEGUNG FÜR HIRN UND HERZ I Zur Ausschreibung

10./11. April 2015

 

Bewegungsentwicklung
• Die Bewegungsmuster der Bewegungsentwicklung im
  Kleinkindalter
• Bewegt werden und was ich dabei alles erfahre
• Bewegen und Erleben untrennbar
• Wie nutze ich die Erfahrungen im Erwachsenenleben?
• Bewegen führt weiter!

10. April         Freitag     17 bis 20 Uhr
11. April         Samstag  9 bis 13 Uhr u.14.30 bis 18.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00

29./30. Mai 2015

  Bewegung und Gefühle
• Gedanken, Gefühle, Empfindungen -was meinen wir
  damit mit?  Begriffsklärung
• Der Körper als Heimat unserer Gefühlswelt
• Wie Bewegungen unsere Wahrnehmung beeinflussen
• Ich habe die Wahl
• Bewegen führt weiter!

29. Mai        Freitag     17 bis 20 Uhr
30. Mai        Samstag  9 bis 13 Uhr u.14.30 bis 18.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00

26./27. Juni 2015

  Bewegung und Haltung zur Orientierung im Raum
• Den Raum entdecken, sich entdecken
• Körperschema und Raumgefühl
• Nähe und Distanz ein Thema der Haltung
• Den umgebenden Raum mitgestalten
• Bewegen führt weiter!

26. Juni        Freitag     17 bis 20 Uhr
27. Juni        Samstag  9 bis 13 Uhr u.14.30 bis 18.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00

21./22. August 2015

  Bewegung und zwischenmenschliche Kommunikation
• Wie teilen wir uns mit? Aspekte der nonverbalen
   Kommunikation
• Bewegen und bewegt werden als Bewegungsmuster
   und Ausdruck des sozialen Kontaktes
• Innere Beteiligung als erkennbare Bewegungsmuster?
• Gesprochene Worte und Körperausdruck sollen
   zusammen passen. Was tun wenn nicht?
• Bewegen führt weiter!

21. Aug.        Freitag     17 bis 20 Uhr
22. Aug.        Samstag  9 bis 13 Uhr u.14.30 bis 18.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00

18./19. September 2015

  Bewegung üben. Wann und wie ist üben sinnvoll?
• Bewegen verändert unser Bewegungssystem
• Unser Bewegungssystem, Wissenswertes zu Bau und
   Funktion
• Unsere Muskeln, die oberflächlichen und die
   verborgenen, wie sie uns halten und bewegen
• Wie trainieren wir Muskeln, die wir nicht sehen und
   bewusst wahrnehmen können?
• Alles eine Frage des Gleichgewichts?
• Bewegen führt weiter!

18. Sept.        Freitag     17 bis 20 Uhr
19. Sept.        Samstag  9 bis 13 Uhr u.14.30 bis 18.00 Uhr

Kosten: CHF 300.00

...............................................................................................................................................................................................

 
...............................................................................................................................................................................................